Tambourcorps Pohlhausen-Birk 1932 e.V. Tambourcorps Pohlhausen-Birk 1932 e.V.
 

Meldungen aus dem Jahr 2013



06/11 2013

Probleme mit Zugang zur Internetseite

In den letzten Tagen gab es einige Probleme mit dem Zugang zu unserer Internetseite. Teils wurde sie von Google gesperrt oder war garnicht zu erreichen.

Der Fehler wurde behoben und alle Inhalte sind wieder erreichbar.

Wir bitten vielmals um Entschuldigung!



06/11 2013

Neue Termine sind online

 

Neue Termine sind nun online!

Hier geht`s zu den aktualisierten Terminen.



28/10 2013

Wiesn Gesichter 2014

Herzlichen Glückwunsch an unsere Wiesen-Gesichter 2014!

Ihr werdet nicht nur die Plakate und Eintrittskarten der 6. Birker Wiesn zieren, ihr bekommt natürlich auch freien Eintritt. Des Weiteren erwartet euch an dem Abend noch eine kleine Überraschung!

Danke an alle Teilnehmer an unserem Contest!


Die Restlichen Gesichter gibt's hier.



27/09 2013

5. Birker Wiesn

Auch in diesem Jahr hieß es wieder O’ zapft is, als sich um 19.30 Uhr die Türen des Bürgerhauses in Birk für die 5. Birker Wies‘n öffneten.
Eine festlich geschmückte Halle erwartete die Gäste und versetzte auch den letzten in Wies‘n-Stimmung. Ebenfalls dazu beigetragen haben die vielen Dirndl und Lederhosen, welche man, wie auch schon in den letzten Jahren, in großer Zahl bewundern konnte.
Schnell wurde in dem ausverkauften Bürgerhaus die Tanzfläche von Jung und Alt erobert und zu Liedern verschiedenster Genres getanzt, welche die Liveband          Die Füchse zum Besten gab. Bereits das vierte Mal schon ging die begehrte bayrische Partyband in Birk an den Start und begeisterten das Publikum mit ihrer tollen Performance und unterhaltsamen Showeinlagen.

Natürlich war auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: So schmeckten den Gästen Brezen, Leberkäse, oder Weiß-Würstchen, abgerundet mit dem einen oder anderen Maß Paulaner Festbier und vielleicht noch einem Schnapserl zum Abschluss. Da kam wirklich jeder auf seine Kosten!

Das Resümee: Die Birker Wies‘n waren sowohl für die Gäste als auch für den Veranstalter, das Tambourcorps Pohlhausen-Birk wieder e riesen Gaudi mit großem Erfolg!

Ein abschließender Dank gilt den Füchsen und allen fleißigen Helfern, die sowohl an dem Abend selbst, als auch bei der Vor- und Nachbereitung dazu beigetragen haben, dass die Veranstaltung wohl auch dieses Jahr wieder jedem noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Weitere Bilder gibt es in der Galerie.


09/05 2013

Neue Jacken für Spielleute


Am 2. Mai während der Spielerversammlung mit den aktiven Spielleuten hat der erste Vorsitzende, Claus Schwamborn unsere neuen Soft-Shell Jacken überreicht.

Die schwarzen Jacken mit dem roten Aufdruck "Tambourcorps Pohlhausen-Birk" und einer geschwungenen Notenreihe (siehe Bild) auf dem Rücken sollen uns auch auf den zukünftigen Martinszügen ausreichend warmhalten und unsere Vereinszugehörigkeit preisgeben.

Jeder der Aktiven hat mit großer Freude eine der Jacken vom Verein geschenkt bekommen. Dies verdanken wir Rilana Klein, die sich um Jacken, dazugehörige Größen und den Druck gekümmert hat. Vielen Dank dafür!



07/05 2013

Platzkonzert zum 1. Mai

Am 1. Mai waren wir wie jedes Jahr auf dem Birker Kirchplatz mit großartiger Besetzung vertreten um den Frühling zu begrüßen. Dieses Jahr prägten unser Platzkonzert die Töne unserer Straßenmärsche. Wir spielten den "Malena Marsch" als Auftakt gefolgt vom "Ruetz Marsch" bis hin zum "Bozner Bergsteigermarsch".

Mit Freuden haben wir auch feststellen können, dass die aktuellste Erweiterung unseres Repertoires, der Marsch "Jäger aus Kurpfalz" einen super Anklang gefunden hat.



29/04 2013

Vorstand auf Mitgliederversammlung bestätigt

Am 18. April fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Tambourcorps Polhausen-Birk statt. Erneut bestätigt worden sind dabei die „alten Hasen“ Claus Schwamborn als 1.Vorsitzender und Frank Rosenberg als 2.Vorsitzender und 2.Geschäftsführer.

Amelie Groth und Marc-Robin Langen wurden in ihren Positionen als Geschäftsführerin und als Kassierer ebenfalls bestätigt.

Heike Aleksic wechselte von der Position des Zeugwartes zur Beisitzerin. Die Position des Zeugwartes übernimmt ab sofort Stefan Krusel. Als Aktivensprecherin wurde Annika Groth gewählt. Harald Herchenbach, Laura Hülsberg und Rilana Klein wurden allesamt als Beisitzer bestätigt, um dem Vorstand auch weiterhin kräftig unter die Arme greifen zu können.

Hier können sie sich ein Bild von dem aktuellen Vorstand machen.


01/01 2013

Ein Frohes Neues Jahr 2013

Das Tambourcorps Pohlhausen-Birk wünscht
allen Mitgliedern und Besuchern der Homepage
ein gutes, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr 2013.