Tambourcorps Pohlhausen-Birk 1932 e.V. Tambourcorps Pohlhausen-Birk 1932 e.V.
 

16/01 2010

Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

Am 14. Januar fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Tambourcorps Pohlhausen-Birk statt.

Nach der Begrüßung der anwesenden Mitglieder folgte der Jahresbericht des 1. Vorsitzenden Martin Wiese und der Kassenbericht der Kassiererin Rilana Klein für das Jahr 2009.

Nachdem die Kassenprüfer dem Vorstand eine ordnungsgemäße Kassenführung bescheinigten, wurde der Vorstand für das Jahr 2009 von der Mitgliederversammlung entlastet.

Nach durchgeführter Neuwahl des Vorstandes besteht dieser nun aus folgenden Personen:
Claus Schwamborn (1. Vorsitzender), Frank Rosenberg (2. Vorsitzender), Ingo Tuchband (Geschäftsführer), Rilana Klein (Kassiererin), Peter Borkowski (Zeugwart) und Andreas Klein (Beisitzer).

Nach der Wahl bedankte sich der neue 1. Vorsitzende Claus Schwamborn bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Stefanie Schwamborn, Johannes Roth, Maria Roth und Frank Herchenbach für die geleistete Arbeit. Ein ganz besonderes Dankeschön richtete er an seinen Vorgänger Martin Wiese, der sich in den vergangenen Jahren mit großem Engagement für den Verein eingesetzt hat.

Zum Schluss wurde noch ein Ausblick für 2010 gegeben. Neben den jährlichen Auftritten im Karneval, auf Schützenfesten und bei St. Martin wird der Verein im Juni erneut an einem Wettstreit teilnehmen. Als neue Herausforderung wollen die Musiker dieses Jahr ein besonderes Augenmerk auf exaktes Marschieren legen und auch an der Marschwertung teilnehmen.

Aufgrund der riesigen Nachfrage und des großen Erfolgs 2009 hat sich das Tambourcorps entschieden, in diesem Jahr am
25. September 2010 die zweite Birker Wiesn zu organisieren.

Das Tambourcorps Pohlhausen-Birk freut sich mit allen Mitgliedern wieder auf ein erfolgreiches Neues Jahr 2010.

Zurück